Geschichte Guatemalas Archive

Guatemala kämpft um seine Unabhängigkeit

Die Unabhängigkeitserklärung von Spanien fand in Guatemala am 15. September 1821 statt. Seinerzeit bildete Guatemala jedoch noch mit El Salvador, Honduras, Nicaragua und Costa Rica eine Einheit mit Namen Zentralamerika. Dem Wunsch des ersten Präsidenten Zentralamerikas Gabino Gaínza y Fernández …

Guatemala in der Kolonialzeit

Von gravierender Bedeutung für die Geschichte der indigenen Bevölkerung Guatemalas war die Eroberung ihres Territoriums durch die spanischen Eroberer. Noch heute kämpfen die Nachfahren der Maya mit den Auswirkungen dieses Traumas. Wie viele Opfer der Eroberungsfeldzug unter der indigenen Bevölkerung …

Die Maya in Guatemala

Mesoamerika wird schon seit Jahrtausenden von den Vorfahren der heutigen Maya bevölkert. Aus einer Zeit 3000 bis 900 Jahre vor Christus, die Archäologen als frühe Präklassik bezeichnen, sind erste Nachweise kleiner Siedlungen bekannt. In der anschließenden Periode, der sogenannten mittleren …